Training 2017

11. Januar 2017

Endlich unser erstes Training!
Und was sollen wir sagen? Ein toller Beginn, obwohl wir nirgendwo Werbung gemacht haben, hatten wir am ersten Abend 4(!) Gastspieler bei uns. Alle haben sich bei uns sichtlich wohlgefühlt. Zum sportlichen ist zu sagen, dass uns unsere beiden Damen gezeigt haben, wo der Hammer hängt. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Übungsabend. So kann es gerne weitergehen!

Trainingsabend 11. Januar 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Dose49810121028152114362216502825,006.
Dusin-122372181818314716892344,5010.
Döpner35691491630371684317592879,505.
Heinsohn12773240725591377511822591,009.
Meier64514121375-----137511375,001.
Nüser-----46712041227122711227,002.
Ruser35713648674001015105019172958,504.
Scheel299101490914873346813772688,507.
Schulze B.36711191227296825796202321011,503.
Schulze F.23271261224092475013622681,008.
Steen-------------11.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 11. Januar 2017

25. Januar

Über das zweite Training des Jahres gibt es eine Menge positives zu sagen. Unsere 4 „Gastspieler“ vom ersten Training waren so begeistert von ihren ersten Eindrücken und waren heute alle wieder da. Auch heute hat es ihnen wieder so viel Spaß gemacht, dass alle 4  in unseren Verein eingetreten sind. Herzlich Willkommen Birgit, Frank, Heinz und Norbert!!!

Stark heute in der ersten Runde mit 1580 Wertungspunkten Jörg. Herausragend aber das Ergebnis von unserem „Präsi“ Lotte mit 1862 Wertungspunkten!!! Bleibt zu hoffen, dass er sich noch ein paar Punkte für das am Wochenende stattfindende Vorstandsturnier der VG 23 aufgehoben hat.

Wir wünschen Lotte und Richie für dieses Event „Gut Blatt“

Trainingsabend 25. Januar 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Dose450102397026791482717972898,504.
Dusin78013151580103723473205321026,503.
Döpner-232632-21726145825802290,0010.
Heinsohn355243455411223116115062753,007.
Meier250812680-----6801680,008.
Nüser-----24911238198191819,005.
Ruser94216031862297814807266921334,501.
Scheel5431005124334215231112235521177,502.
Schulze B.21262145229761470711592579,509.
Schulze F.378933798329113280916072803,506.
Steen-------------11.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 25. Januar 2017

8. Februar

Das herausragende Ereignis des Abends zuerst: Unser „Mini“ Dusin erhält in der 2.Runde von Frank Schulze in Vorhand einen Grand Ouvert, mit folgender Karte:

Kreuz-Pik-Karo Bube

Karo Ass, Karo 10

Pik Ass, Pik 10, Pik König, Pik 9, Pik 7.

Glückwunsch Jörg und Danke Frank!!!

Nicht weniger erfreulich war die Tatsache, dass wir endlich Calle Steen (nach schmerzlicher OP) in unseren Reihen begrüßen konnten. Es zeigte sich, dass er das Skatspielen nicht verlernt hat. Zu seinem Tagesergebnis von 2595 Punkten brauche ich nichts mehr zu sagen.

Deutlich über Schnitt in der 2.Runde ebenfalls Heinz, Jörg und Lotte. Bei allen anderen doch teilweise noch deutlich Luft nach Oben.

Trainingsabend 8. Februar 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Meier-------------11.
Steen483152412936121128130225951297,501.
Dusin2351022715742101212721987993,502.
Dose47691510762489288381914957,003.
Schulze B.35411139742468198661840920,004.
Nüser-----3341123904904904,005.
Ruser2191033689410131210901779889,506.
Heinsohn180724590496122311161706853,007.
Schulze F.3778128072658126951502751,008.
Scheel4161024976-1078551931169584,509.
Döpner1836245431865145461089544,5010.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 8. Februar 2017

22. Februar

Erstmal einen Dank an „Heinzi“ vorweg. Danke für die gesponserte „Nervennahrung“. Wir wollen ja keine Schleichwerbung machen, aber die „Celebrations“ waren köstlich.

Positiv zu erwähnen, ganz klar unsere weiterhin top Trainingsbeteiligung. Bis auf Inga (leicht angeschlagen) wieder alle anwesend, „Fränkie“ sogar beide Runden!!! Höchste Runde des Abends Frank S. mit 1347 Punkten. „Calle“ und der „Präsi“ wieder beide Runden über 1000.

Ungewöhnlich war ebenfalls, dass in der 2.Runde alle 4 Spieler, an Tisch 1, über 1000 waren.

Negativ zu erwähnen, dass es an diesem Abend nur 4 Spieler errungen haben, die 2000’er-Marke in 2 Runden zu überspringen.

Trainingsabend 22. Februar 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Dose129933549376111087614252712,508.
Dusin-----66212011302130211302,001.
Döpner23495563441280185214862743,007.
Heinsohn23783776726941457913462673,0010.
Meier-------------11.
Nüser252922682325114171513972698,509.
Ruser4091322103965511021265230421152,002.
Scheel27410248344721211105218862943,006.
Schulze B.336101598660812021268225421127,003.
Schulze F.16862868849713051347203521017,505.
Steen4461004110652710111007211321056,504.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 22. Februar 2017

8. März

Leider hatte zum heutigen Training der „Grippe-Gott“ auch bei uns zugeschlagen. Gute Besserung „Heinzi“ und „Mini“.

Unsere beiden Damen bekamen zum „Weltfrauentag“ eine kleine Aufmerksamkeit von unserem „Frauenversteher“ überreicht. 😉

Nun zum sportlichen. Herausragend heute Abend, Birgit in der ersten Runde 1697 Punkte, Endergebnis nach 2 Runden, starke 2513 Gesamtpunkte. Unser Präsi „Lotte“ erspielte starke 1432 Punkte in Runde 2. Ebenfalls wieder starke 1235 Punkte in der zweiten Spielrunde, vom „ausgeruhten“ Frankie. Überhaupt kein „Kartenglück“ heute für Inga. Leider nur 495 Spielpunkte in Runde Eins.

Trainingsabend 8. März 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
SchulzeB77717141697212917822251921259,501
Nüser-----51513141235123511235,002
Steen4179-5101747810171138215521077,503
Ruser20882359863213-51432203021015,004
Scheel2991025849399123599918482924,005
Dose335925835282113274215772788,506
SchulzeF3751016100514583554515502775,007
Döpner3109258106431428410942547,008
Meier155723495-----4951495,009
Ergebnisse vom Trainingsabend am 8. März 2017

22. März

Ein ereignisreicher Trainingsabend. Wir begannen mit unser ersten JHV. Alle Themen und Berichte wurden schnell und kompakt abgearbeitet.

Anschließend spielten wir, wie gewöhnlich zwei Runden Skat. Wobei dieses mal, die erste Runde, als interner Preisskat ausgespielt wurde. Jeder bekam einen Preis 😉  Wir losten 3 Vierertische aus. Birgit setzte sich am Ende mit starken 1440 Punkten vor unserem „Präsi“ (1400 Punkte) durch. Glückwunsch!!!

In der zweiten Runde herausragend Frank S. mit 1532 Punkten!!! Ebenfalls wieder stark, Birgit und der „Präsi“. Wenn es läuft, dann läuft es!!!

Ebenfalls erwähnenswert, auch an diesem Abend hatten wir wieder einen Gastspieler, Christian M. aus Lütjenburg.

Trainingsabend 22. März 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Ruser56012-8140043213181272267221336,001
Schulze F4569-61086782101101532261821309,002
Schulze B670152414404668-91136257621288,003
Scheel61613141336168104561819542977,004
Steen4128-5962342103893218942947,005
Meier268817828-----8281828,006
Nüser224826704-----7041704,007
Dusin45014241170-684458212522626,008
Dose14482353414573858511192559,509
Heinsohn38953328-----3281328,0010
Döpner36424120-----2561256,0011
Ergebnisse vom Trainingsabend am 22. März 2017

5. April

Sehr positiv, die weiterhin fast 100-prozentige Trainingsbeteiligung. („Inga“ leider krank) Die neuen Tische sind heute zum Einsatz gekommen, was sich in den guten Ergebnissen, leider noch nicht wiederspiegelte.

Sehr mau in der ersten Runde nur „Christian“ und „Calle“ über 1000.

In der zweiten Runde auch nur 4 Spieler über 1000.

Über beide Runden gesehen nur „Christian“, „Calle“ und „Frank S.“ über 2000.

Nächste Möglichkeit sich zu steigern, erst wieder in 3 Wochen.

Wir wünschen allen Aktiven, deren Familien und allen Freunden des SC Lüttenborg e.V. „Frohe Ostern“!!!

Trainingsabend 5. April 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Schulze F34192584152514151325216621083,001
Nüser-----440941050105011050,002
Steen44710711573341014904206121030,503
Dose268113378845196108118692934,504
Ruser2878257374531222103317702885,005
Dusin208767982587678815862793,006
Schulze B322113484229692373615782789,007
Döpner281122286123651455614172708,508
Scheel290113381015895138811982599,009
Heinsohn1522231301112283110622531,0010
Meier-------------11
Ergebnisse vom Trainingsabend am 5. April 2017

26. April

Vor dem offiziellen Trainingsabend hat uns „Richie“ heute Abend einige Blätter vom Wochenende (Mannschaftsmeisterschaften) hingelegt, um nach unseren Meinungen zu fragen. Es ging darum, die Meinungen von uns mal spaßeshalber Abzufragen ( Wie hoch würdest Du Reizen? Was wäre wenn? und ähnliches)

Es war schon interessant, wie Unterschiedlich die Aussagen waren!

In der ersten Runde „Inga“ starke 1313 Punkte mit 12:0 Spielen. Nur unwesentlich weniger „Mini“ mit 1227 Punkten. Erwähnenswert auch, dass „Frank S.“ es endlich mal wieder geschafft hat, seine bessere Hälfte hinter sich zu lassen 😉

In der zweiten Runde schlug „Eugen“ mit starken 1412 Punkten, bei 13:0 Spielen zu. „Richie“ mit 1387 Punkten und abermals „Mini“ mit 1235 Punkten ebenfalls deutlich über Schnitt.

Top-Tagesergebnis insgesamt „Mini“ mit 2462 Punkten!!!

Trainingsabend 26. April 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Meier51312051313-----131311313,001.
Dusin5171324122750511061235246221231,002.
Scheel25392372367712141387211021055,003.
Dose1479325276421303141219392969,504.
Schulze F.4631214113328683362617592879,505.
Schulze B.43810141008245113373517432871,506.
Nüser-----4669218568561856,007.
Heinsohn 18492469433290598216762838,008.
Steen32472366446692185615202760,009.
Döpner424824884074118010642532,0010.
Ruser-------------11.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 26. April 2017

10. Mai

Im heutigen Training waren „Frankie“ und „Norbert“ beide beruflich verhindert. Dafür hatten wir heute eine Gastspielerin aus Bayern. (Gabie mit ie) „Gabie“ hat unsere Seite im Internet gefunden und per Mail angefragt, ob Sie bei uns, in ihrem Urlaub mitspielen dürfte. Gäste sind bekanntlich jederzeit bei uns gerne gesehen und „Gabie“ darf auch gerne wieder erscheinen!

Nun zum sportlichen:

In der ersten Runde

Nur 3 Spieler über 1000. Wobei ganz starke 1518 Punkte von „Mini“. 1180Punkte vom „Präsi“ und auch „Gabie“ mit 1031 über Schnitt.

„Richie“ mit erschreckenden 243 Punkten.

Alle anderen, nicht „Fisch“ noch „Fleisch“.

In der zweiten Runde

Ebenfalls nur 3 Spieler über Schnitt.

Wiederum „Mini“ ,“Birgit“ und „Calle“.

„Eugen“ noch akzeptable 912 Punkte.

Alle anderen kamen, heute auf keinen „grünen Zweig“

Fazit

In 14 Tagen ist wieder Übungsabend und dann wird wieder angegriffen 😉

Trainingsabend 10. Mai 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Dose286113380637271691217182859,004.
Dusin6781426151843614221116263421317,001.
Döpner-------------11.
Heinsohn745332941335354337272363,509.
Meier334738774-----7741774,006.
Nüser-------------10.
Ruser4601129118028971370918892944,502.
Scheel-2785324319013537109532476,508.
Schulze B.204947664461708113117952797,505.
Schulze F.25651773626993472914652732,507.
Steen3497298693931234100318722936,003.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 10. Mai 2017

24. Mai

„Heinzi“ hat sich für heute abgemeldet. Er ist auf dem Weg nach Dänemark und genießt hoffentlich, das lange Himmelfahrtswochenende. „Inga“ und „Norbert“ meldeten Stau in Selent. Somit heute Beginn erste Runde erst 19:13 Uhr.

1.Runde

Überragend heute „Inga“ 1536 Gesamtpunkte sagt alles.

Mit 820 Spielpunkten qualifiziert sich „Birgit“ als Vierte auch noch für Tisch 1, das sagt ebenfalls alles über die 1.Runde aus.

2.Runde

Mit „Lotte“, „Mini“ und „Frank S.“ auch in der 2.Runde lediglich 3 Spieler über Schnitt.

Es wurden insgesamt 19 eigene Spiele verloren.

Den absoluten Negativ-Lauf hatte „Frankie“ mit 28 Gesamtspielpunkten.

Fazit

„Inga“ mit starken 2312 Tagespunkten.

Der „Präsi“ auch noch mit 1999 Spielpunkten im Soll.

Alle anderen zwischen 724,50 – 891,50 im Tagesdurchschnitt eher nicht so zufrieden.

Trainingsabend 24. Mai 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Dose25971471925091273014492724,50
Dusin1047323843841236107414582729,00
Döpner2211232751319102175915102755,00
Heinsohn-------------
Meier73612-51536276925776231221156,00
Nüser------824542828128,00
Ruser27810258785211125112119992999,50
Scheel32381483327082572015532776,50
SchulzeB400104382038391696317832891,50
SchulzeF1481023668338918105817262863,00
Steen2027167423939-396317052852,50
Ergebnisse vom Trainingsabend am 24. Mai 2017

7. Juni

Für den heutigen Abend haben sich „Inga“ und „Heinzi“ abgemeldet. An dieser Stelle auch mal ein Lob, vom „Redakteur“ im Praktikum: Das Abmelden klappt hervorragend!!! Außerdem sehr erfreulich, dass „Frankie“ es heute auch mal wieder für beide Runden geschafft hat.

1.Runde

„Richie“ und „Mini“ liefen die Karten mit diversen „Oma-Spielen“ förmlich um. Daher 1316 bzw. 1315 Spielpunkte nicht verwunderlich.

Der „Präsi“ und „Norbert“ mit mittleren 900-er Runden auch noch im Soll.

Bei „Eugen“ mit 343 Punkten und „Birgit“ mit 475 Punkten lief gar nichts.

„Frankie“, „Frank S.“ und „Calle“ zwischen 763-810 Punkten.

2.Runde

Immerhin 4 Spieler über 1000.

„Calle“ 1181 Gesamtpunkte.

„Frankie“ nach durchwachsener ersten Runde diesmal 1105.

„Eugen“ endlich auch mal wieder über Schnitt mit 1041.

Und schon fast Standard, der „Präsi“ mit 1004.

„Norbert“ mit eher durchwachsenen 566 Punkten. (Konditionsmängel 😉 ?

Alle weiteren zwischen 747 – 874 Punkten.

Fazit

Am heutigen Abend schaffen nur „Mini“ und „Richie“ über 2000 Gesamtpunkte.

„Lotte“ und „Calle“ kratzen an den 2000-er.

„Mini“ verliert am ganzen Abend kein Spiel.

„Frank S.“ behauptet sich heute beide Runden gegenüber seiner Frau „Birgit“ und verkürzt den Abstand im „Familienduell“ spürbar.

Trainingsabend 7. Juni 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Dose163752343441915104113842692,008.
Dusin43512071315336506826214121070,501.
Döpner42782592729652356614932746,507.
Heinsohn-------------10.
Meier-------------11.
Nüser3137257635851133110518682934,005.
Ruser3638169534841133100419572978,504.
Scheel706123413162771033747206321031,502.
Schulze B.155843475226102478612612630,509.
Schulze F.260925810344123287416842842,006.
Steen2778257773811205118119582979,003.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 7. Juni 2017

21. Juni

Zum kalendarischen Sommeranfang, stand heute vor dem Training, der Informationsaustausch, über die noch nicht veröffentliche Tabelle, der Bezirksliga Süd im Fokus. Außerdem ging die erste Runde Kaffee heute, auf den frischgewählten Gemeindewehrführer der, Gemeinde Kletkamp. Danke „Frank S.“ und hoffentlich nicht zu viele Einsätze, für dich und deine Feuerwehrkameraden.

1.Runde

Ein ganz komisches Endergebnis.

4 Spieler ( Frank S., Mini, Calle und Eugen) deutlich über 1100.-er-Punkteschnitt. Starke Leistung!!!

3 Spieler ( Lotte, Richie und Birgit) im 400.-er-Punkteschnitt. Ohne Umschweife, eine schwache Leistung.

2.Runde

Nach geschwächelter erster Runde ganz stark, Lotte mit 1371 Punkten.

Ebenfalls stark Jörg (1192 P.) und Eugen (1102 P.)

Knapp unter Schnitt Frank S. mit 913 Punkten.

Alle anderen „dümpeln“ zwischen 529-835 Punkten herum.

Fazit

Jörg mit 1215,50 Punkten im Rundendurchschnitt,

Eugen mit 1128,50 Punkten im Rundendurchschnitt, sowie

Frank S. mit 1080,00 Punkten im Rundendurchschnitt können mehr als zufrieden sein.

Der Präsi (934,00 im Rd) und Calle (912,00 im Rd) wobei beide, eine Runde deutlich über 1000.-er-Schnitt gespielt haben, können auch noch zufrieden sein.

Über den Rundendurchschnitt von Frankie, Richie und überraschend Birgit, legen wir heute, den Mantel des Schweigen.

Vor dem nächsten Training, steht uns noch ein hoffentlich erfolgreiches Skatwochenende bevor.

Am Samstag, den 01.Juli fahren wir zum 4.Ligaspieltag, zum SV Hammer I nach Kiel. Falls nichts ungeahntes dazwischen kommt, fahren wir mit folgender Aufstellung: Richie, Calle, Eugen und erstmalig im Ligaeinsatz Birgit.(Dir besonders viel Spaß und Erfolg)

Und am Sonntag, den 02.Juli fahren wir, zur LV 02- Mannschaftsmeisterschaft, nach Neumünster in die Holstenhalle. Dort soll die Mannschaft antreten, die die Qualifikation geschafft hat: Lotte, Richie, Mini und Eugen.

Allen Aktiven „Gut Blatt“ und toi, toi, toi !!!

Trainingsabend 21. Juni 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Dose502915110254514321155225721128,502.
Dusin4621216119258910051239243121215,501.
Döpner-------------11.
Heinsohn-------------10.
Meier-------------9.
Nüser-----1187186586581658,007.
Ruser1278344975611427137118682934,004.
Scheel242951482255113683513172658,506.
Schulze B.1526344221497365299512475,508.
Schulze F.45711061247393914913216021080,003.
Steen4401007115025471467418242912,005.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 21. Juni 2017

5. Juli

Heute ist eigentlich soviel zu berichten, dass man locker einen Extrabeitrag erstellen könnte. Wir probieren uns, aber kurz zuhalten.

Abmelden klappt weiterhin vorbildlich. Norbert hat sich am Vortage abgemeldet. Schön, dass Heinzi heute auch wieder dabei war und dass Inga, sogar beide Runden gespielt hat.

Vorm Training, ganz klar im Mittelpunkt, die „Heldengeschichten“ unserer erfolgreichen Vier 😉  Aber auch leider der Frust, des letzten Ligaspieltages. So dicht liegen Freud und Leid, im Skatsport, beieinander.

Heinzi ( der gestern Geburtstag hatte ) überraschte uns, mit der Ansage, dass er heute den kompletten Verzehr „übernimmt“. Danke im Namen aller!!!

Der Verein hat heute an jedes Mitglied die aktuelle Version der ISkO ( Internationale Skatordnung ), als kleines Dankeschön und zum Nachlesen, über vieles Wissenswertes für Skatspieler, kostenlos ausgegeben.

Dann wurde es auch noch leicht feierlich 😉

Unser Skatfreund Jörg „Mini“ Dusin, hat als erstes Mitglied, seit Vereinsgründung, einen „Grand Ouvert“ gespielt. Der Präsi überreichte ihm dafür, unter johlenden Beifall, eine Urkunde, des Deutschen Skatverbandes. Glückwunsch!!! Ein wirklich seltenes Spiel, auf dass manch Skatspieler ein Leben lang wartet. Nicht so, aber „Mini“, es war in seiner „Skatlaufbahn“ schon sein dritter „Grand Ouvert“!!!

1.Runde

Calle, Eugen und Jörg deutlich über dem Schnitt von 1000. Calle sogar 1150 Punkte. Dann schon mit deutlichem Abstand Frank S. mit immer noch vertretbaren 874 Punkten. Der Präsi, mit für seine Verhältnisse, eher schwächeren 781 Punkten. Richie, der zwar 12 Spiele gewann, aber auch wieder 4 verlor, mit bescheidenen 687 Punkten. Inga und Heinzi, leider auch nur knappe 500 Punkte. Bei Birgit, lief es leider so, wie in den letzten Übungsabenden. Sie konnte machen, was sie wollte. Selbst wirklich „gute Karten“ wurden ihr heute „kaputt gespielt“. Sie gab aber nicht auf und probierte es weiter und weiter. Sie spielte am Ende ein „Richie-Ergebnis“ mit 8:7 Spielen. Das Endergebnis, wird hier, komplett ohne Häme und Schadenfreude, dezent verschwiegen.

2.Runde

Erwähnenswert aus meiner Sicht, auf alle Fälle, dass an den Tischen 2 und 3, kein einziges Spiel eingepasst wurde!!!

Überragend wieder einmal Calle mit 1607 Punkten. Er bekam zu seinen 11:1 Spielen, auch noch 9 (!!!) verlorene Spiele der Gegenpartei. Endlich auch mal wieder Richie, mit 14:1 Spielen und starken 1520 Punkten. Unser „ausgeruhter“ Frankie, erspielte ebenfalls starke 1241 Punkte. Ganz besonders erfreulich, Birgit kann es doch noch! Starke 1160 Punkte und somit, die erste Runde vergessen gemacht!!!
Wie schon seid Wochen, einer unser konstantesten Spieler, Jörg, ebenfalls starke 1147 Punkte. Der Präsi, leichte Steigerung zur ersten Serie, mit 887 Punkten.Bei allen anderen, lief es fast überhaupt nicht. Ergebnisse könnt ihr, unten in der Tabelle sehen.

Fazit

Überragend heute Abend, Calle mit phänomenalen 2757 Gesamtpunkten. Jörg und überraschend auch Richie mit guten ca. 2200 Gesamtpunkten. Eugen, Frankie N. und Birgit zumindest mit einer Runde, deutlich über 1080 Punkten. Frank S. mit einer knappen 900-er Runde und einem „Streichergebnis“. Bei Inga und Heinzi, lief heute leider gar nichts.

Trainingsabend 5. Juli 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Dose390906108022494665417342867,005.
Dusin271101810414779191147218821094,004.
Döpner-------------11.
Heinsohn120624480976244579372468,5010.
Meier9784549729383262311202560,008.
Nüser-----53113241241124111241,002.
Ruser33194578132791488716682834,006.
Scheel207124268771014141520220721103,503.
Schulze B.-191872-615501124116010992549,509.
Schulze F.2048188748764636712412620,507.
Steen430918115083711191607275721378,501.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 5. Juli 2017

19. Juli

Auch heute vor dem Training,  gab es wieder reichlich Gesprächsstoff.

Zuerst wurden nochmals die schönsten Geschichten und Anekdoten von Eugens Geburtstag, mit lächelnden Gesichtern, ausgetauscht.
Des weiteren waren wir heute mal wieder in der Presselandschaft vertreten. Es standen Berichte im Lütjenburger Kurier, Plöner Express und im Reporter. Unsere Pressearbeit und Mund zu Mund Propaganda scheint sich aber auszuzahlen. Denn auch heute konnten wir wieder einen Gastspieler („Obi“) in unseren Reihen begrüßen.

1.Runde

Birgit erspielte bei 10:1 und 4 verlorenen Spielen der Gegenpartei, sensationelle 1247 Punkte. (bei der Anzahl an Spielen, waren es nicht unbedingt „kleine Spiele“). Unser „Senior“ Eugen erspielte sich eine schöne vierstellige Schnapszahl (1111). Frank ebenfalls mit guten 1061 Punkten, obwohl er wieder mit Birgit an einem Tisch spielte. Calle mit knapp 900 Punkten, sogar noch auf Platz 4. Dann schon unser Gastspieler „Obi“, der auf keinesfalls schüchtern beim Reizen war, was das Spielergebnis von 13:4 belegt. Alle anderen, bis auf Richie, tummelten sich im 700.-er Bereich. Wobei man aber dazusagen muss, dass Familie Schulze ihm auch nicht mehr all Zuviel übrig gelassen hat.

2.Runde

Überragend wieder einmal Calle, wie schon beim letzten Übungsabend, eine Runde über 1600 Punkte, diesmal 1625 Punkte. Richie zeigte sich auch gut erholt, mit starken 1539 Punkten. Hut ab „Obi“. Bei 13:0 Spielen starke 1426 Punkte. Und auch in der zweiten Runde, abermals über 1000, Frank S. Der Präsi, mit leichter Ergebnisverbesserung im Gegensatz zur ersten Serie, mit 901 Punkten. Obwohl Mini und Frankie nur jeweils ein Spiel verloren, langte es nur für den 800.-er Bereich. Birgit konnte ihren Lauf aus der ersten Runde, leider auch nicht beibehalten und schrammte die 700.-er Marke. Eugen leider auch keine gute zweite Serie, er kam kaum zum Spielen und so blieben nur etwas mehr als 400 Wertungspunkte übrig. Heinzis Negativlauf in den zweiten Runden setzt sich leider fort. Richie und Frankie, bogen ihm das ein oder andere Spiel „klassisch“ um und so blieben, bei 7:6 Spielen, nicht mehr soviel Punkte für die Gesamtwertung übrig.

Fazit

Tagesbester mal wieder Calle, mit deutlich über 2500 Gesasmtpunkten.
Mit knapp 2300 Gesamtpunkten, dann schon „Obi“ (starker Einstand!!!)
Dank starker zweiter Runde, kam Richie dann auch noch auf knapp 2200 Punkte.
Mit konstanten zwei Runden, über 1050 Punkten, ist die logische Konsequenz, dass Frank S. ebenfalls noch gute 2112 Gesamtpunkte erreicht.
Birgit schrammt knapp an der 2000.-er Marke vorbei.
Mini und der Präsi, konnten ihren Lauf der letzten Wochen nicht fortsetzen und mussten sich heute mit etwas über 1600 Gesamtpunkten begnügen.
Schade auch wieder für Eugen, nach 1111 Punkte in der ersten Serie, zweite Runde wie abgeschnitten (409 Punkte).
Frankie mit 845 Punkten in einer Serie. Damit blieb er vom Ergebnis knapp unter seinem Mittelwert.
Heinzi erste Runde deutlich über seinem Mittelwert. Und zweite Runde einfach abhaken, haben schon viele von uns erlebt.
„Obi“ hat sich sichtlich wohlgefühlt und darf gerne wiederkommen!!!

Und das war es vorerst mit unseren Übungsabenden. Wir gehen jetzt in unsere Sommerpause und sehen uns alle hoffentlich gut erholt, am 30.August in alter Frische wieder.

Trainingsabend 19. Juli 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Dose46190511116972340915202760,009.
Dusin20581575540581283515902795,008.
Döpner-------------12.
Heinsohn219814729-189761-996302315,0010.
Meier-------------11.
Nüser-----2558168458451845,006.
Ruser2531451743361122190116442822,007.
Scheel226103265670911071539219521097,503.
Schulze B.63710141247285103269519422971,005.
Schulze F.501914106140110051051211221056,004.
Steen30470689477514051625251921259,501.
Oberbeck367134185765613031426228321141,502.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 19. Juli 2017

30. August

Urlaubs bedingt waren wir heute Abend mit 8 Personen vertreten, wir konnten zum zweiten mal „Obi“ und zum ersten mal „Sönke“ begrüßen und hoffen auf ein baldiges wiedersehen. „Obi durfte in der ersten Runde auch als Listenführer fungieren und hat hierfür auch nur zwei Tintenkiller verbraucht. 🙂
Sönke hat die erste Veranstaltung auch gut gefallen und hat für´s nächste mal schon zugesagt!

„Colorado für alle“

Da die Tütenaufsicht zur Zeit in Venedig als Gondoliere rum singt, konnten wir die 1 kg Dosen (ohne abzuwiegen) direkt verspeisen!
Man was haben wir geschlemmt 🙂

„Wo ist der kleine Jörg“

Im laufe der ersten Runde wurde der „kleine Jörg“ vermisst, sämtliche Suchen mit lautem Rufen blieben erfolglos. Zum Glück haben ehrliche Finder pünktlich vor Beginn der zweiten Runde den „kleinen Jörg“ an der Abreizkasse abgegeben und wir konnten in glücklich in unsere Arme schließen. Der „kleine Jörg“ war noch ein bisschen verwirrt und wir mussten in ein paar kleine Tränchen aus den Augenwinkel wischen, aber er war glücklich wieder in sicherer Obhut angekommen zu sein. Jörg hat uns auch versprochen, sich mehr am Reizen zu beteiligen um nicht mehr so schnell vermisst zu werden.
“ Jörg wir sind alle stolz auf dich!“

Trainingsabend 30. August 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Nüser409111909550113301430233921169.501.
Ruser763101300151328772180717223021115.002.
Dose475103010054341212101194219921099.503.
Dusin3736330100347072401060206321031.504.
SchulzeF387104210897399113240103919362968.005.
Horn474153012541121159050217562878.006.
SchulzeB298830728-186421029210202510.007.
Oberbeck5010615040033942104938932446.508.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 30. August 2017

13.September

Heute mal wieder ein toller Tag für unseren Club! Heute sind mit Obi, Sönke und Teddy gleich 3(!!!) neue Mitglieder bei uns eingetreten. Herzlich Willkommen und auch jetzt, mit offizieler Mitgliedschaft, weiterhin viel Spaß und Freude bei uns.
Heinzi (Frankreich) und Fränkie (DK) weilen im Urlaub. Norbert kränkelt ein wenig und Inga nimmt mit Björn Anschauungsunterricht bei ihrer Schwester (Polterabend).
So starten wir heute Abend, zu den Trainingsrunden 31 und 32 in diesem Jahr, mit 10 aktiven Skatlern.

1.Runde:

Überragend in der ersten Runde Birgit. Aus 14:0 Spielen wurden 1621 Punkte!!!
Teddy hatte mit 1231 Punkten ebenfalls einen tollen Einstand.
Richie und Frank S. übertrafen die 1000.-er-Marke ebenfalls deutlich.
Calle mit 999 Punkten und der Präsi mit 840 Punkten, etwas unter Schnitt.
Sönke verlor leider 5 eigene Spiele.
Für Obi, Jörg und Eugen blieb  bei jeweils nur 8 eigenen Spielen, nur die Hoffnung, dass es in der zweiten Runde besser laufen würde.

2.Runde:

Rundenbester Obi, aus 13:0 Spielen wurden 1498 Punkte.
Knapp dahinter Richie, der seinen Lauf aus der ersten Runde mitnahm, mit 1490 Punkten.
Stark auch wiederum Frank S. ebenfalls 13:0 Spiele. (1398 Punkte)
Ungewöhnlich an einem Dreiertisch (Calle, Sönke und der Präsi), dass alle mehr oder weniger gleichauf liegen. Zwischen 920-991 Punkten.
Für Teddy und auch leider wieder für Eugen und Jörg, lief überhaupt nichts.

Fazit:

Hauptgewinner des Abends: Der SC Lüttenborg e.V.!!!
Nach nicht einmal 10 Monaten, die Mitgliederzahl von 7 auf 15 gesteigert!!! Spricht für jeden Einzelnen von EUCH. Es passt eben bei uns. Weiter so!!!
Für alle anderen Interessenten: Unsere Kapazitäten sind noch nicht erschöpft, ihr könnt jederzeit unverbindlich reinschauen!

Kurz noch zum Sportlichen.
Richie mit 2638 Punkten, Frank S. mit 2470 Punkten, sowie Birgit mit 2397 Punkten sicher mehr als zufrieden.
Eugen mit 740 Punkten und Jörg mit 1127 Punkten sicher nicht.

Trainingsabend 13. September 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Scheel3781238114878014121490263821319,001.
Schulze F.4921026107265813-31398247021235,002.
Schulze B.76114-41621366812776239721198,503.
Oberbeck18662246656813-7149819642982,004.
Steen4191026999380111192019192959,505.
Ruser2601026840451111199118312915,506.
Evers6511222123117761248717182859,007.
Horn19775653735810-293814752737,508.
Dusin71626451256104367611272563,509.
Dose15538435-56343057402370,0010.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 13. September 2017

27.September

Auch an diesem Trainingsabend waren wir wieder 10 Aktive. Unser Urlauber Heinzi, ist nach guten 5000 Reisekilometern ebenfalls, gut erholt wieder bei uns gelandet. Heute waren unsere Schokoriegel der Renner ( Haribo hatte Lieferschwierigkeiten ;-))

So langsam geht es in die heiße Phase, was die Jahreswertung betrifft. Bekanntlich erweise kommen nur die besten 30 Runden in die Jahreswertung und somit ändern sich nach jedem Training (durch die Streichergebnisse) die Positionen, also weiterhin Gas geben, am Ende kann jedes Ergebnis nochmal wichtig sein.

1.Runde:

Knapp 60% der Spieler in der ersten Runde über 1000 Wertungspunkte.
Einen besonderen Lauf hatte Richie mit 1431 Punkten. Man hörte immer nur: „Grand, Grand, Grand“. Ebenfalls wie Phoenix aus der Asche, Heinzi mit starken 1159 Punkten. Calle, Frank und Jörg bestätigten ihren Lauf der letzten Wochen, abermals mit teilweise deutlich über dem 1000.-er-Schnitt.
Mini, Teddy und Eugen schlossen ihre Runden, mit jeweils 2 verlorenen eigenen Spielen, mit Werten zwischen 1009-873 Gesamtpunkten ab.
Nicht viel lief beim Präsi und Birgit zusammen, mit jeweils knapp 700 Punkten, ruhten die Hoffnungen jetzt auf Runde 2.

2.Runde:

Eugen, Birgit und Jörg verloren kein Spiel und somit fast logisch, dass alle 3 deutlich über dem Schnitt lagen.
Topergebnis von Eugen mit 1300 Punkten. Dahinter Birgit mit 1201 Punkten, wobei Birgit mit 9:0 Spielen stolze 551 Spielpunkte machte. (Das entspricht einem Durchschnitt von 61,22 Punkten) Jörg mit starken 1105 Punkten. Richie ebenfalls mit 1038 Punkten noch über dem Schnitt.
Heinzi und Calle, beide mit 10:1 Spielen  über 900.
Frank und der Präsi deutlich über 800 Punkten, wobei für Frank ärgerlich, dass er sich bei einem unverlierbaren Grand verwarf und folglich wäre sein Ergebnis sonst auch deutlich über 1000 gewesen.
Fränkie und Teddy, sind in der zweiten Runde, von den anderen Kartengebern leider nicht mit guten Karten, bedacht worden.

Fazit:

Genau 50% aller Spieler haben die „magische Grenze“ von 2000 Punkten erreicht. Heinzi gab die rote Laterne ab. Heute waren wir trotz üblicher Pausen so flott unterwegs, dass wir den Jugendtreff schon vor 23 Uhr abgeschlossen haben.

Trainingsabend 27. September 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Scheel6611413143144812231038246921234,501.
Dose45382387357013-21300217321086,502.
Dusin4491024100942512-21105211421057,003.
Heinsohn549101411593541014924208321041,504.
Steen398111510983321014902200021000,005.
Schulze F.5091013107939871481818972948,506.
Schulze B.2878226675519-5120118682934,007.
Ruser30883367831981482915072753,508.
Evers360112393021862-41813482674,009.
Nüser-----23011416206201620,0010.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 27. September 2017

11.Oktober 

Am heutigen Abend schwebte ganz klar, das Thema „Magdeburg“ durch unsere Trainingsräume. Die Mannschaft, die zur DMM in die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt fährt, traf sich heute schon um 18 Uhr, um die letzten Kleinigkeiten für die Reise zu besprechen und zu planen.
Insgesamt heute nur 9 „Trainingsfreunde“, wobei alle nicht Anwesende sich auch heute wieder rechtzeitig abgemeldet haben. Ganz klar Beruf, Gesundheit und auch mal ein 50.Geburtstag gehen eben doch vor.

1.Runde:

Mal wieder fast ohne Worte Calle mit 1511 Gesamtpunkten.
Richie, in dieser Runde zu Null, mit 1202 Punkten.
Nur 40 Punkte dahinter, der seit Wochen auf hohem Niveau spielende Frank.
Auch Birgit und Mini ( trotz zweier verlorenen Spiele ) deutlich über 1000
Punkte.
Dahinter in Hunderter Abständen Eugen (~900) Teddy (~800) und der Präsi (~700).

2.Runde:

Auch die zweite Runde schloss Calle, erneut als Rundensieger ab, diesmal „nur“ mit 1152 Punkten.
Nur 1 Pünktchen weniger Birgit.
Frank bestätigte den guten Eindruck der letzten Wochen mit 1079 Punkten.
Auch der Präsi mit 1066 Punkten, die erste schlechtere Runde wieder ausgeglichen.
Nur 12 Punkte weniger, unsere Frohnatur Teddy.
Mit einem Spielergebnis von 12:3 Spielen, unser Fahrschulchef Fränkie mit 877 Endpunkten.
Jörg mit 9:1 Spielen ( aber alles nur „lütte“ Spiele ) kam auf 737 Gesamtpunkte.
Für Eugen am Tisch lief auch gar nichts, daher nur 535 Punkte.
Und bei Richie mit 471 Punkten? Wer 4 Spiele verliert, kann auch nicht mehr erwarten.

Fazit:

Calle mit 2663 Tagespunkten einsame Spitze.
Toll auch Familie Schulze, Birgit und Frank beide deutlich über 2200 Punkten.
Alle anderen, bis auf Eugen und Fränkie zumindest eine Runde über 1000.
Aber das kennen wir ja alle zu genüge. Hast Du Schei… am Fuß, hast Du Schei.. am Fuß.
Besonders erwähnenswert sicherlich auch, dass Calle (25:0) und Frank (20:0) am ganzen Abend kein Spiel verloren haben, stark!!!
Eugen musste in der ersten Runde gegen Birgit und Richie ein wenig zittern 😉 Er spielte einen Grand mit Vieren und bevor er am Spiel war, hatte er schon 3 Stiche abgegeben und die Gegenpartei hatte schon 57 Augen. Dabei blieb es aber auch.
So Männers und jetzt?  Wir wünschen euch für Magdeburg „Gut Blatt“ und genießt es!!!

Trainingsabend 11. Oktober 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Steen69114-4151144211-41152266321331,501.
Schulze F.49211-411624699-41079224121120,502.
Schulze B.4681113105852112121151220921104,503.
Evers26910138094821013105218612930,54.
Ruser39772270740610-4106617732886,505.
Dusin5181122102825791273717652882,506.
Nüser-----38712318778771877,007.
Scheel53211-4120222194-47116732836,508.
Dose435102289515571253514302715,009.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 11. Oktober 2017

25.Oktober

Vor dem heutigen Training standen die Eindrücke, Geschichten und Anekdoten unser „Magdeburg-Fahrer“ eindeutig im Fokus. Es herschte ein großes Stimmenwirwarr und jeder hatte mehr, wie ein bis zwei Highlights zu berichten. Es wurden einige Spiele nochmals auf den Tisch gelegt und mit viel Interesse ausdiskutiert. Richie hatte für alle, die zu Hause die Daumen gedrückt haben, in Magdeburg einen Flaschenöffner mit dem Logo des DSkV gekauft und übergab jedem ein Exemplar. Man merkte unseren Startern der DMM immer noch die Euphorie an. Sie berichteten von einem tollen Event und hofften schon heute, dass Sie dieses Event, in ihrem Skatlerleben noch einmal miterleben dürfen.

1.Runde:

Rundenbester heute Richie mit 1196 Punkten, nur 6 Pünktchen dahinter Calle.
Eugen mit 10:0 Spielen, glatte 1100 Punkte.
Dann punktemäßig schon ein etwas größerer Abstand, Frank mit 850 Punkten.
Mit 823 Punkten der Präsi knapp dahinter.
Es folgen Mini und H1.
Dahinter Klinsi mit 10:3 Spielen und als heutiges Schlusslicht, unsere Birgit, obwohl sie zu Null gespielt hat. Aber leider nur ein 4:0, da ihr Richie und ihr Mann nicht mehr Spiele übrig ließen.

2.Runde:

Auch in der 2.Serie ging der Lauf von Richie weiter, mit 12:0 Spielen, starke 1385 Punkte.
Sehr sehr erfreulich H1 erspielte sich mit 11:1 Spielen ebenfalls starke 1280 Punkte.
Unser „ausgeruhter“ Fränkie nur 6 Pünktchen weniger als 1100 Punkten.
Ebenfalls Mini mit 1086 Punkten und Klinsi mit 9:0 Spielen auch bemerkenswerte 1058 Punkte.
Calle mit 997 Punkten knapp am 1000.-er-Schnitt vorbei.
Eugen aufgrund von 3 eigenen verlorenen Spielen, mit 745 Punkten.
Birgit verlor in der 2.Serie leider auch wieder 3 „große“ Spiele und kam so leider nur auf 403 Punkte.
Beim Präsi und Frank ging bei jeweils 4 verlorenen eigenen Spielen punktemäßig leider gar nichts.

Fazit:

Wohl noch von der DMM euphorisiert schloss Richie heute mit 2581 Gesamtpunkten ab.
Ebenfalls mit einen Rundendurchschnitt von 1094 bzw. 1093,50 Fränkie und Calle, deutlich über Schnitt.
Mini, Eugen, H1 und Klinsi zumindest mit einer Runde deutlich über 1000 Punkten.
Der Präsi und Familie Schulze wären an diesem Trainingsabend im nachhinein, wohl lieber zu Hause geblieben. Es lief wirklich gar nichts zusammen.
Aber das kennt ja auch schon jeder von sich selbst, wir können uns sehr gut in die Drei hineinversetzen. Nächstes Training wird trotzdem wieder angegriffen!!!
Wir schauten noch gemeinsam das Elfmeterschießen der DFB-Pokal Begegnung: RB Leipzig – Bayern München. Für Calle und Klinsi ein gelungener Abschluss des heutigen Abends.

Trainingsabend 25. Oktober 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Scheel5661432119651512-91385258121290,501.
Nüser-----52412331094109411094,002.
Steen 470131311903871027997218721093,503.
Heinsohn2168236365801115128019162958,004.
Dusin3569227863861115108618722936,005.
Dose40010-5110031583674518452922,506.
Horn12910325593869-6105816172808,507.
Ruser253101382316174239112142607,008.
Schulze F.28011238502364527311232561,509.
Schulze B.1294-5529837334039322466,0010.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 25. Oktober 2017

8.November

Vor dem heutigen Training hatten wir einige Dinge zu besprechen:
– Weihnachtsfeier
– Listenführung
– Spieldauer
– Grüße von Inga
– und zu guter letzt, um wieder schön Wetter zu machen, bekam noch jeder eine kleine Tüte „Halloween-Naschereien“.  Spende von einer namentlich, nicht weiter erwähnt werden möchtenden Dame. Danke Frau X!

1.Runde:

Das Top-Ergebnis der 1.Runde lieferte Eugen ab! Mit 15:1 Spielen, starke 1357 Gesamtpunkte.
Ebenfalls beachtliche 1271 Punkte von Mini, bei 12:0 Spielen.
Dann folgt eine Riesenlücke!!! Mit 703 Punkten, dass drittbeste Ergebnis in der 1.Serie, Teddy. Eigentlich unfassbar, mit dieser Punktzahl.
Mit Ergebnissen zwischen 672-665 Punkten, tummeln sich Birgit, Richie und Calle.
Dann folgte der Präsi, bei 4 verlorenen Spielen mit 348 Punkten.
H1 gesundheitlich leider mehr als angeschlagen mit 187 Gesamtpunkten.
Und den Vogel im negativen Sinne, schoß heute leider Frank ab. Was er auch probierte, es lief nichts zusammen und hatte er mal eine Karte, lagen die Trümpfe und die „Vollen“ unfassbar dagegen. Daher heute am Ende nur 58 Gesamtpunkte, bei insgesamt 15 Spielen ( das Verhältnis von gewonnenen zu verlorenen Spielen, verschweigen wir hier ganz diskret). Aber so eine Runde hat wohl schon fast jeder von uns mal gehabt!!!

2.Runde:

Das absolute Top-Ergebnis des Tages, knallte Fränkie mit 1603 Punkten auf den Tisch. Ein herausragendes Ergebnis, besonders wenn man sich seine Spielliste etwas genauer anschaut. Im 8.Spiel stand er mit 1:3 Spielen und einem Zwischenergebnis von -202 Punkten notiert. Am Ende waren es 15:3 Spiele. Hut ab!!!
Die Konstante der letzten Wochen/Monaten, Mini lieferte ebenfalls wieder knappe 1100 Punkte ab.
Calle und Eugen schrammten knapp an der 1000.er-Marke vorbei.
Richie und Birgit im 800.er-Bereich.
Ein immer noch leicht konstinierter Frank, mit 742 Punkten.
Teddy war bei Jörg und Eugen am Tisch, leider auch fast nur Kartenhalter und es blieben gute 500 Wertungspunkte übrig.
Last but not least, der Präsi. Der Negativ Lauf der letzten Wochen, zieht sich leider weiterhin. Zwar nur 2 Spiele ( 1 Null Ouvert, 1 Null) verloren, aber am Ende blieb es bei einer Schnapszahl von 333 Punkten.

Fazit:

Einsame Spitze bei nur einer gespielten Serie, Fränkie mit 1603 Punkten.
Weit über dem Schnitt ebenfalls Mini und Eugen, mit Gesamtergebnissen von weit über 2330 Punkten.
Nicht zu verschweigen, dass Mini, den ganzen Abend als einziger kein Spiel verlor. Makellose Bilanz von 22:0 Spielen.
Dann folgt eine deutlich größere Lücke zu Calle. Ein Rundendurchschnitt von 831,50 Punkten. (Aber zumindest eine knappe 1000.er-Serie)
Richie und Birgit, die sich heute in beiden Runden „beharkt“ haben, im mittleren 700.er-Schnitt.
Teddy noch im 600.er-Schnitt (die Luft an Tisch 1, ist etwas dünner 😉  )
Dann folgen Fränkie und der Präsi. (Die Gründe sind im oberen Teil beleuchtet worden)
Und außerhalb der normalen Beurteilung heute, H1.
H1 hat sich heute mit einem grippalen Infekt durch die erste Serie, wortwörtlich gequält. Vernünftigerweise hat er nach der 1.Serie auch den Übungsabend beendet. Auf diesem Wege nochmals: Gute Besserung und komm rasch wieder auf die Beine!!!
Von den Ergebnissen her gesehen, war es ein sehr „komischer“ Trainingsabend, den ich in so einer Form noch nicht erlebt habe.
Trotzdem zum Abschluß noch ein Lob 😉
Es wurde an diesem Abend sehr flott und zügig gespielt!!!

Trainingsabend 8. November 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Nüser-----88315331603160311603,001.
Dusin4311206127138010051080235121175,502.
Dose457151513573931332973233021165,003.
Steen15592466548892499816632831,504.
Scheel716210671255112486515362768,005.
Schulze B.11273967230792481714892744,506.
Evers29372470319662351612192609,507.
Schulze F.-192875582427157428002400,008.
Ruser68842348235243336812340,509.
Heinsohn-83633187-----1871187,0010.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 8. November 2017

22.November

Auch zum heutigen Training, gab es wieder eine kleine Spende für uns. Frau A.H. aus G. spendierte uns 30 Schokoriegel, einer bekannten Marke (macht mobil, bei Arbeit, Sport und Spiel). Danke!!!
Die letzten Details für die Weihnachtsfeier wurden besprochen.
Und ein Großteil, der Aktiven verabredete sich für Samstag Abend, um beim Preisskat in Darry teilzunehmen.

1. Runde:

Die beste Runde lieferte Eugen, bei 11:1 Spielen starke 1278 Gesamtpunkte.
Mit aggressiven 15:4 Spielen und einem Gesamtergebnis von 1142 Punkten, knapp dahinter Obi.
Ebenfalls über dem 1000.-er-Schnitt unsere Birgit.
Bei 11:1 Spielen knapp unter 1000, Mini.
Auf den Plätzen 5 und 6 Calle (945) und der Präsi (929).
Mit 788 Punkten landet Frank immer noch an Tisch 2.
Teddy weiterhin zum „Kartenhalten“ verdammt, bei 4:0 Spielen, 610 Gesamtpunkte.
Und zu guter letzt, Richie, der den Vogel heute abgeschossen hat. Zu einem Ergebnis von 12:8(!!!) Spielen, muss man wohl nichts mehr hinzufügen.

2. Runde:

In der 2. Serie lieferte Richie das Gegenteil von Runde 1. Mit 16:0 Spielen, erspielte er bemerkenswerte 1833 Gesamtpunkte.
Mit 10:0 Spielen, ganz starke 1325 Punkte für den Präsi.
Auch wenn ich mich wiederholen sollte, auch in der 2. Serie, der konstante Mini mit 1078 Punkten.
Eugen bei „nur“ 8:0 Spielen mit 1039 Punkten, profitierte aber in dieser Serie von 9 verlorenen Spielen der Gegenpartei.
Und auch Calle, trotz Dreier verlorenen Spielen noch über 1000.
Birgit mit 3 verlorenen Spielen kam noch auf 767 Punkte.
Nur 4 Punkte weniger Obi, der aber bei 11:5 Spielen, an Tisch 1, in der 2. Serie etwas Lehrgeld zahlen musste.
Fränkie wie immer „ausgeruht“ verlor zwar kein Spiel, bei Richie`s Lauf blieben aber nur 730 Gesamtpunkte übrig.
Teddy mit meist nur kleinen Spielen kam auf 584 Punkte.
Für Frank lief, wie schon in Serie 1 mit wieder 6:1 Spielen nicht viel, so dass am Ende 577 Gesamtpunkte zu Buche standen.

Fazit:

Erfreulich sicherlich, dass 4 Spieler, teilweise mit deutlich über 2000 Punkten den Trainingsabend abschlossen.
Tagesbester heute Eugen mit 2 konstanten Runden und einem Gesamtergebnis von 2317 Punkten.
Die überragende 2.Serie katapultierte Richie auf 2291 Gesamtpunkte.
Ebenfalls mit starken 2254 Punkten der Präsi, nach wochenlangen Tief, endlich mal wieder.
Und auch Mini, knackte mit 2051 Punkten, die Schallmauer von angestrebten 2000 pro Trainingsabend.
Calle diesmal nicht ganz. Aber mit 1977 Gesamtpunkten lässt es sich auch mal Leben.
Unser offensiv Spieler Obi; erinnert in seiner Spielweise, an den jungen Richie 😉  kam auch noch auf gute 1905 Gesamtpunkte, besonders bei insgesamt 9 verlorenen Spielen, immer noch ein gutes Ergebnis.
Birgit konnte die gute 1.Serie nicht ganz wiederholen und beendete diesen Trainingsabend mit 1776 Gesamtpunkten.
Fränkie kam in seiner Runde, ohne verlorenes Spiel durch und kam auf 730 Spielpunkte.
Frank hat in den letzten Wochen auch das nötige Kartenglück verlassen, daher heute ein Rundendurchschnitt von 682,50 Punkten.
Und zu Teddy kann ich eigentlich nur sagen, dass er definitiv keine Spielfehler macht, aber definitiv zum Kartenhalten verdammt ist. ;-(
Schauen wir mal, was in Darry geht.

Trainingsabend 22. November 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Dose618111412783698091039231721158,501.
Scheel178128245895316021833229121145,502.
Ruser389122192966510041325225421127,003.
Dusin393111297338810181078205121025,504.
Steen4258039454921331103219772988,505.
Oberbeck55215411142343115476319052952,506.
Schulze B.299819100928793676717762888,007.
Nüser-----2508027307301730,008.
Schulze F.17861978820761357713652682,509.
Evers21040561028482058411942597,0010.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 22. November 2017

6.Dezember

Zum Nikolaus ließ sich der Vorstand nicht lumpen, es gab für jeden eine Nikolausi-Naschitüte und das erste Getränk dazu. Danke!!!
Teddy berichtete von seinem sehr guten 4 Platz, am Wochenende beim Preisskat, in der alten Schmiede.
Pünktlich um 19 Uhr starteten wir zum vorletztem Training in diesem Jahr.

1. Runde:

Die mit Abstand beste Serie erspielte Mini, mit 11:0 Spielen sehr starke 1472 Gesamtpunkte.
Mit 1230 Punkten folgte Eugen, bei 11:1 Spielen.
Ebenfalls stark mit jeweils knapp 1200  Punkten, Birgit und Lotte, wobei Birgit 9 Punkte mehr vorzuweisen hatte.
Dann mit einem doch schon großen Rückstand Frank, mit 656 Punkten.
Bei Calle lief auch nicht viel zusammen und somit knappe 500 Gesamtpunkte.
Dann folgte ein typisches Richie-Ergebnis, mit 9:4 Spielen, ein Endergebnis von 311 Punkten. (u.a. ein Grand ohnen Vieren, sowie einen Grand Hand verloren).
Und wie seit Monaten, lief bei Teddy auch leider wieder gar nichts, daher nur 226 Gesamtpunkte.

2. Runde:

In der 2. Serie überzeugte Richie mit 14:0 Spielen und einem Endergebnis von 1544 Punkten.
Der Präsi mit 12:1 Spielen ebenfalls gute 1191 Punkte, bestätigte das gute Ergebnis der 1. Serie.
Mini ( 1089 ) und Calle ( 1086 ) nur 3 Pünktchen getrennt, kratzten an der 1100.-er-Marke.
Birgit etwas schwächer, als in der 1. Serie kam auf 857 Gesamtpunkte.
Gute 100 Punkte dahinter folgte Frank.
Teddy erkämpfte sich mit 3 verloren Spielen am Ende 543 Punkte.
Eugen konnte den Lauf der 1. Runde leider nicht bestätigen und errang 462 Punkte.
Und für Fränkie blieb mal so gar nichts übrig. Mit 5:3 Spielen und 3 verlorenen Spiele der Gegenpartei, am Ende nur 254 Gesamtpunkte.

Fazit:

Und all 14-tägig grüßt das Murmeltier. 😉
Wie schon seit Monaten, die Konstanz in Person, Mini auch heute wieder deutlich über 2500 Gesamtpunkte. Stark!!!
Ebenfalls 2 starke Runden brachte der Präsi heute in die Wertung. Knappe 2400 Gesamtpunkte, zählen mit Sicherheit nicht rückwärts.
Sehr erfreulich, dass Birgit auch mal wieder die 2000.-er-Marke übertraf.
Richie eine Runde pfui, eine Serie hui.
Eugen und Calle jeweils mit einer Serie deutlich über 1000 und einer knappen 500.-er-Serie.
Frank quält sich, wie seit Wochen zu einem Rundendurchschnitt etwas über 700 Punkten.
Und auch bei Teddy lässt das Murmeltier grüßen, obwohl er keine Spielfehler macht, klebt ihm das Pech an den Händen. Leider nur einen Rundendurchschnitt von knapp 400 Punkten.
Und mit nur einer gespielten Runde, das heutige Schlusslicht, Fränkie mit bescheidenen 254 Punkten.

Nun heißt es im letzten Training, in 14 Tagen nochmal Vollgas geben, um dann zu sehen, welche Auswirkungen die Streichergebnisse, auf die Mannschaftszusammenstellungen haben.

Trainingsabend 6. Dezember 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Dusin6821108147234911161089256121280,501.
Ruser5581126118852112131191237921189,502.
Schulze B.46712161197307925857205421027,003.
Scheel-599443116041406154418552927,504.
Dose5501116123014284346216922846,005.
Steen856264655061222108615512775,506.
Schulze F.20682565632671374614022701,007.
Evers-446342261738335437692384,508.
Nüser-----345332542541254,009.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 6. Dezember 2017

20. Dezember

Vor dem Training gab es wieder genug zu betratschen 😉
– Adventsrätsel
– Anfrage an das Deutsche Skatgericht
– DFB-Pokal Achtelfinale
– Vorfreude auf die letzten beiden Trainingsrunden in diesem Jahr und pünktlich um 19:00 Uhr ging es los, mit den letzten Chancen, sein Jahresergebnis noch ein wenig aufzubessern.

1. Runde:

Das Top-Ergebnis erspielte Richie, bei 13:0 Spielen, plus 7 verlorene der Gegenpartei kam er auf starke 1459 Gesamtpunkte,
Besonders erfreulich ( weil seit Wochen nur Kartenhalter ) Teddy mit starken 1190 Gesamtpunkten.
Dann schon mit etwas mehr Abstand Frank ( 3 verlorene Spiele ) mit 890 Punkten.
Dahinter Calle mit 10:2 Spielen, aber nur 196 Spielpunkte, ergibt am Ende 746 Gesamtpunkte.
Klinsi mit den Gedanken schon halb in München, kam auf 495 Gesamtpunkte.
Knapp dahinter Eugen, der einen Grand ohne Vieren mit 60 verlor und somit auf 486 Gesamtpunkte kam.
Und das heutige Schlusslicht ( völlig gegen den Trend der letzten Wochen / Monate ) Mini, mit 4:2 Spielen waren nicht mehr wie 332 Gesamtpunkte drin.

2. Runde:

In der 2.Serie lief es deutlich besser für Eugen. Bei 13:1 Spielen sehr gute 1278 Gesamtpunkte.
Auch Mini ließ die erste Serie vergessen und spielte mit 1005 Gesamtpunkten, den angestrebten Schnitt.
Mit 941 Gesamtpunkten erspielte Calle, die drittbeste Runde.
Ebenfalls mit 9:2 Spielen folgte Fränkie mit 838 Gesamtpunkten.
Mit dem selben Spielergebnis, unsere „ausgeruhte“ Birgit, mit 755 Punkten.
82 Gesamtpunkte dahinter heute ihr Mann Frank.
Teddy konnte den Lauf der ersten Serie nicht fortsetzen und kam mit 5:1 Spielen, aber 10( !!! ) verlorenen der Gegenpartei auf 616 Punkte.
Und den Vogel schoss einmal mehr Richie mit 12:6 Spielen ab ;-(  da er noch ein paar verlorene der Gegenseite gutgeschrieben bekam, stand ein Endergebnis von 585 Gesamtpunkte in der Liste.

Fazit:

Dank seiner überragenden ersten Serie schaffte Richie, als Einziger heute einen Rundendurchschnitt über 1000. ( 1022,00 )
Ein schönes Ergebnis, endlich mal für Teddy mit einem Rundendurchschnitt von 903,00.
Dank einer starken zweiten Runde, kam Eugen auch noch auf einen Durchschnitt von 882,00.
Calle mühte sich mit vielen „Kleinen“ Spielen auf einen Schnitt von 843,50.
Fränkie spielte heute mit 838,00 etwas unter seinem Jahresdurchschnitt.
Frank hat in den letzten Wochen ein wenig das Kartenglück verlassen und kam auf einen Rundendurchschnitt von 781,50 Punkten.
Birgit, die erstmalig dies Jahr eine Runde verpasste, musste sich mit 755,00 Punkten begnügen.
Trotz einer Runde über 1000, kam Mini heute nicht über einen Rundendurchschnitt von 668,50 hinaus.
Und Klinsi musste sich mit dem Pokalsieg des FCB begnügen, weil skatmäßig lief nicht viel zusammen. ( 495,00 Gesamtpunkte, bei nur einer gespielten Runde )
Insgesamt gesehen über den ganzen Abend, waren es heute die schlechtesten Endergebnisse im ganzen Jahr. Viele probierten am heutigen Übungsabend nochmals eine gute Runde in Hinblick auf die Streichergebnisse zu erspielen.
Die ersten Saisonentscheidungen sind gefallen und können schon jetzt verkündet werden. Trainingsweltmeister: An allen (!!!) 46 Übungsrunden nahmen Frank und Eugen teil. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung auch im Namen des Vorstandes.
Desweiteren hat Birgit das Familienduell im Jahresdurchschnitt, mit einem Vorsprung von 2,31 Pünktchen für sich entschieden.
Und für alle, die jetzt darauf hoffen, die Mannschaftszusammenstellungen für die neue Saison zu lesen…..
Sorry, aber das Geheimnis wird erst am Freitag zur Weihnachtsfeier gelüftet 😉  Wer es nicht abwarten kann, kann sich ja die Mühe machen, die 30 punktemäßigen besten Runden eines jeden einzelnen zusammen zurechnen.
Aber auch für alle anderen Interessenten wird unser Jahresabschluss natürlich auf dieser Homepage zeitnah veröffentlicht.
In diesem Sinne, sehen wir uns am Freitag Abend und allen Lesern, ein besinnliches Weihnachtsfest!!!

Trainingsabend 20. Dezember 2017

NameSP
SR 1
G
SR 1
V
SR 1
VG
SR 1
Summe
SR 1
Sp
SR 2
G
SR 2
V
SR 2
VG
SR 2
Summe
SR 2
Gesamt
SR 1+2
SRTDRang
Scheel599130714591351265585204421022,001.
Evers45011161190116511061618062903,002.
Dose269344865281315127817642882,003.
Steen196102574632192994116872843,504.
Nüser-----3689248388381838,005.
Schulze F.420103489020362967315632781,506.
Schulze B.-----2859247557551755,007.
Dusin828453324051015100513372668,508.
Horn135734495-----4951495,009.
Ergebnisse vom Trainingsabend am 20. Dezember 2017